NOTAM LSZM

FLUGPLATZ STATUS (03.03.2021)

Der Flugbetrieb ist gemäss aktuellem Betriebsreglement zulässig.

 

  • Seit 1. Januar 2021: neu LSZM (bitte Probleme bei der Aufgabe von Flugplänen melden (flugbetrieb@mollisairport.ch))

INFO:

  • Aufgrund der tiefen Temperaturen in der Nacht, ist derzeitjeweils bis Mittag mit vereister Piste zu rechnen. Bei verreister Piste ist der Flugbetrieb mit Flugzeugen nicht zulässig! Bitte Flugplatzstatus beachten!

COVID-19 UPDATE 8 (2.8.2020):


  • Die Schutzkonzepte der einzelnen Körperschaften sind einzuhalten. Die Richtlinien des BAG, sowie die kantonalen Vorschriften für das korrekte Verhalten (Social Distancing), inklusive der Hygienemassnahmen, sind einzuhalten.


Der Flugplatzleiter
S. Oswald

AIRPORT NOTAM - CHECK!
  • Piste aktuell nur für in Mollis stationierte Flugzeuge geöffnet (solange noch keine offiziellen Flugplatzkarten publiziert sind)

  • PPR für auswärtige Fluggeräte in Ausnahmefällen (Flugbetriebsleiter +41 79 381 46 82 / flugbetrieb@mollisairport.ch)

  • Mollis ist kein kontrollierter Flugplatz (AFIS 134.830)

  • Die Piste ist in der Mitte beim Exit C zu verlassen. Der Taxiway ist für Flugzeuge gesperrt, da er als öffentlicher Fuss- und Veloweg benutzt wird. Das heisst: Backtrack auf der Piste. Zwischen Holding-Line und Parkplatz oder Tankstelle darf der Motor grundsätzlich nicht laufen (die "Rollweisung" ist strikt einzuhalten).

  • Für den Abflug ist in eigener Verantwortung ein Backtrack auf Piste 01 resp. 19 durchzuführen. Der Pilot ist für die sichere Rollbewegung sowie die Einhaltung der An-/Abflugvorschriften in jedem Fall selber verantwortlich.

  • Auf dem grossen Vorplatz ist das ACFT so zu parkieren, dass es das Rollen anderer Flugzeuge von/zu den Hangars nicht behindert.

  • Die Landegebühr (nur CHF) ist in Bar zu bezahlen. Der verlangte Betrag wird mit dem speziellen Couvert im C-Büro eingeworfen.

  • Insbesondere im Bereich Kerenzerberg und im Talkessel östlich der Piste ist mit Gleitschirm-, Delta- und Segelflugverkehr zu rechnen.

  • Die Kenntnisnahme und Beachtung der AD-Infos ist für jeden Piloten Pflicht.

  • Drohnenflüge innerhalb 5 km um den Flugplatz sind bewilligungspflichtig. Anfragen nur über 'Drohnen- Request-Formular'

© 2021 by Mollis Airport AG

Impressum

Mollis Airport AG, Flugplatz, 8753 Mollis       info@mollisairport.ch